Ellis Saturday Morning Report
Ellis Saturday Morning Report
Ellis Saturday Morning Report
Ellis Saturday Morning Report
Ellis Saturday Morning Report
FRIDAY FEELINGS by Elisabeth Koblitz

FRIDAY FEELINGS by Elisabeth Koblitz

UNBEKANNT
Ellis Picks im Mai 2024

Ohne gehe ich nicht aus dem Haus: Sonnencreme! Tatsächlich ersetze ich sie in den Sonnenmonaten morgens mit meiner Tagescreme. Was ich nicht so mag, ist das klebrige Gefühl auf der Haut. Gott sei Dank gibt es dieses neue Fluid von V.Sun mit Lichtschutzfaktor 50. Zieht sofort ein und man kann danach, wenn man will, sofort Make-Up drauflegen.

Baci & Spaghetti: Das steht auf meinem aktuellen Lieblingsshirt. Ein farbenfroher Hingucker – Italienfeeling inklusive. 

Ich habe ein Faible für schöne Dinge. Ja, auch hübsche Schüsseln ziehen mich an. Problem: Sie mögen vielleicht immer optisch was hermachen, sind aber häufig nicht richtig alltagstauglich. Das gilt nicht für diese hier. Perfekt für Salate und macht jeden Tisch zum Blickfang.

Dieser entzückende Schlüsselanhänger von mara mea x Wolke Hegenbarth bringt immer gute Laune und ist ein tolles Geschenk an dich selbst oder deine Freundin.

Rheinmetall ist Deutschlands größter Rüstungskonzern.
Wie der BVB heute bekannt gab, wird die Partnerschaft eine Laufzeit von drei Jahren haben. 

„Die Zusammenarbeit umfasse „die Nutzung reichweitenstarker Werbeflächen, Vermarktungsrechte sowie Event- und Hospitality-Angebote im Stadion sowie auf dem Vereinsgelände“. 

Das Logo des Waffenherstellers werde auch während der Vorbereitung des BVB auf das Champions-League-Finale „sichtbar sein“, wie der BVB mitteilte.

Über den Wert des Sponsorings machte der BVB keine Angaben. 

Das „Handelsblatt“ berichtete unter Berufung auf beteiligte Personen, dass über die Laufzeit von drei Jahren 20 Millionen Euro an den Klub gehen sollen. 
Nach Informationen der Sportschau wurde das Geschäft über die Vermarktungsagentur Sportfive umgesetzt, die Verhandlungen liefen seit Januar. Zunächst wurde auch Trikotwerbung in Betracht gezogen, davon nahm der BVB aber Abstand.“

Quelle: Sportschau
Der Monat Mai ist einer meiner liebsten Monate. Dieser Mai war besonders intensiv. 
Weil er mir - mal wieder - alle Facetten des Lebens zeigte.
Zutiefst traurige Momente voller Schmerz - und auf der anderen Seite die pure Freude. Und dazwischen hektischer, liebevoller Alltag. 

Das Leben ist so krass.

Manchmal meint es das Schicksal so gut mit einem, während es an anderer Stelle zur selben Zeit so gemein zuschlägt, dass es einem förmlich die Kehle zuschnürt.

Und in beiden Extremen sind sie da: Menschen, die Tränen trocknen. 
Tränen der Trauer oder die der Freude. 
Unsere Wegbegleiter des Lebens.

Natürlich können wir nicht jeden Tag so intensiv und bewusst leben, als sei es unser letzter. 

Wir alle haben Verpflichtungen und manchmal einfach echten Nervkram. Auch das ist Leben.

Doch es schadet nicht, uns immer mal wieder bewusst zu fragen, was wir mit der kostbaren Zeit tun, in der wir die Wahl haben, selbst zu entscheiden, was wir tun. 

Wie verbringst du hauptsächlich diese Zeit? 
Und mit wem? 
Wer sind die Wegbegleiter deines Lebens?

Welche Gedanken schwirren in deinem Kopf? Pessimistische? Positive?
Wo liegt dein Fokus?

Was tust du, um deinen tiefen Träumen und Wünschen Stück für Stück näher zu kommen? Welche sind das überhaupt?

Wie häufig verbringst du wirklich unabgelenkt Zeit mit deinen Lieben?

Wann warst du zuletzt einfach nur HIER?
Wann voll und ganz bei dir?

Schaust du anderen Tag für Tag stundenlang beim Leben zu - oder lebst du vor allem dein eigenes?

Ps. Falls sie noch lebt: ruf doch heute mal wieder deine Oma an… - oder deinen Papa💛
Also, Leute: Nur weil jemand Poloshirts trägt und es sich leisten kann, champagnerschlürfend in Kampen Party zu machen, ist er doch nicht automatisch ein besserer Mensch. 

Nur weil jemand Geld hat – oder Eltern, die Geld haben –, ist er nicht automatisch ein weltoffener und gebildeter Mensch. 

Mit Mamas Kreditkarte lässt sich eben doch nicht alles kaufen.

Rassismus macht vor keiner Gesellschaftsschicht einen Bogen, sondern sucht sich seinen Weg dort, wo nicht aktiv etwas dagegen unternommen wird. 

Wo man ignorant das Leben genießt.

Rassismus ist nicht neu. 
Er war nie weg. 

Was sich in den letzten Jahren nur verändert hat, ist, dass er wieder „salonfähig“ wird.

Die Trumps, Höckes und Weidels dieser Zeit sorgen nur dafür, dass das Ekelhafte, was man sich lange nicht zu sagen traute, plötzlich wieder okay ist, zu sagen.

Das Sylt-Video ist eine erneute Erinnerung daran, dass demokratische Werte für manche nicht in Stein gemeißelt sind – und wir sie jeden Tag auf’s Neue laut verteidigen müssen; für sie eintreten müssen. 

Damit unsere Kinder weiterhin in einem freien Land leben können.

(Und dazu gehört auch: Wählen gehen!!! 😘🙋‍♀️)

"Burano" von andrea87pn · Adobe Stock (696852618)

"Burano" von: andrea87pn (Adobe Stock)

"Burano" von andrea87pn · Adobe Stock (696852618)

Zeitgeschehen

“Wie schafft man es, die großen und kleinen Krisen zu überstehen?” “Sind die Pläne der Regierung, das Elterngeld für sehr gut Verdienende zu kürzen?” oder: “Wieso sind Frauen Ü-50 so wenig sichtbar (und was wir dagegen tun können)?“. In dieser Rubrik gehen wir den großen und kleinen Fragen und Themen auf den Grund, die uns alle beschäftigen.

In dieser Rubrik gehen wir den großen und kleinen Fragen und Themen auf den Grund, die uns alle beschäftigen.

Ellis Ecke

Jetzt wird’s persönlich, denn das ist meine Ecke: Hier teile ich regelmäßig Geschichten und Gedanken, die mich aktuell beschäftigen

Kinder & Karriere… gelingt!
Mit diesem Grundverständnis bin ich in die Mutterschaft gestartet bin. Ich hatte ja so viele…
Tipp einer Seriensüchtigen: Hast du DAS gesehen?
Im Wirbelwind des Lebens, zwischen Hausaufgaben, Deadline-Jagden und dem Versuch, meinen Kaffee warm zu…
Gefühlswelten: Über Emotionen im Familienalltag

Gefühlswellen: Über Emotionen im Familienalltag 31. Januar 2024 · von Elisabeth Koblitz Als Mutter von drei…

“Wie fühlt es sich für dich an, wieder in D.C. zu sein?” Ich kann gar…

Kinder & Karriere… gelingt!
Mit diesem Grundverständnis bin ich in die Mutterschaft gestartet bin. Ich hatte ja so viele…
Tipp einer Seriensüchtigen: Hast du DAS gesehen?
Im Wirbelwind des Lebens, zwischen Hausaufgaben, Deadline-Jagden und dem Versuch, meinen Kaffee warm zu…

www.newsiversum.com
#newsfluencerin #kurz #knapp #koblitz #news #nachrichten

Das NEWSiversum by Elisabeth Koblitz

Faktenbasiert und handverlesen: Im NEWSiversum findest du die wichtigsten Nachrichten der Woche, Hintergrund-Reportagen zu aktuellen oder vergessenen Krisen und liebevoll recherchierte Geschichten, die mich persönlich bewegen oder unserer kleinen Redaktion besonders am Herzen liegen.

Jeden Samstag um 5:00 Uhr informiere ich dich in Elli's Saturday Morning Report per E-Mail über das Wichtigste aus der Welt der Nachrichten. Praktisch zusammengefasst zum Lesen beim Frühstückskaffee oder zum entspannten Nachhören im ESMR-Podcast – denn so ein Samstagmorgen beginnt doch sicher auch bei dir manchmal viel turbulenter, als geplant…

Und zwischendurch gibt's immer wieder News und spannende Inhalte im WhatsApp-Channel und auf meinem Instagram-Kanal.

Sei dabei!

Ich freu mich auf dich! Deine Elisabeth
Ich freu mich auf dich! Deine Elisabeth
Nach oben scrollen