Die neuesten 100 Beiträge im NEWSiversum

Die neuesten Artikel: Stöbere durch die 100 zuletzt veröffentlichten Meldungen im NEWSiversum.

19 April 2024
Das Titelbild des Beitrags zeigt eine Frau, die am Strand durch ihre Finger in den Sonnenuntergang am Horizont blickt.

Die Angst vor der Zukunft: Wie können wir mit ihr umgehen?

Klimawandel, Kriege, Inflation und andere politische Krisen bereiten vielen Menschen Angst und Sorgen. Manchmal würde man es allzu gerne wie der Vogel Strauß machen: Den Kopf in den Sand stecken und von all dem nichts mitbekommen. Natürlich ist das keine echte Option. Wie aber können wir mit den Krisen und…
19 April 2024
28 März 2024
podcasting concept, directly above view of headphones and recording microphone on orange background

Der große Podcast-Boom. Es gilt das gesprochene Wort.

Welche Podcasts hört die News-Crew? Von der Nische zum Mainstream – hin zu einer enormen Vielfalt und steigenden Hörerzahlen, besonders unter Jüngeren wurde der Podcast-Boom durch die Pandemie verstärkt. Die Beliebtheit beruht auf der Flexibilität des Mediums, das Informationsvermittlung mit Alltagsaktivitäten verbindet. Trends deuten auf mehr Live-Shows und den Wunsch…
28 März 2024
21 März 2024
Frau zeigt Hand in die Kamera auf der "Hilfe" steht.

Dauerhaft überbelegt und unterfinanziert Frauenhäuser stoßen schon lange an ihre Grenzen

Frauenhäuser sind essentiell für Opfer häuslicher Gewalt, doch die Realität zeigt: Überbelegung und Unterfinanzierung führen oft zur Abweisung Schutzsuchender. Die Notwendigkeit bundeseinheitlicher Finanzierung ist unumstritten, dennoch hapert es an der Umsetzung. Experten und Organisationen fordern ein Gewalthilfegesetz und eine sichere Finanzierung, um allen Betroffenen adäquaten Schutz zu bieten.
21 März 2024
29 Februar 2024
Digitale Gewalt nimmt zu

Digitale Gewalt nimmt zu – brauchen wir mehr Safe Spaces?

Ob Texte, Fotos oder Videos – in sozialen Netzwerken können wir uns präsentieren und auf andere reagieren, uns gegenseitig inspirieren und miteinander diskutieren. Das ist großartig, solange wir respektvoll miteinander umgehen. Doch leider gibt es auch eine andere Seite der Medaille: Ob Beschimpfungen, Belästigungen und Drohungen – laut einer aktuellen…
29 Februar 2024
04 Februar 2024
"Ich freue mich auf das, was noch alles kommt und was ich noch erleben darf." Zum Weltkrebstag erzählt Leserin Tanja ihre Geschichte.

Zum Weltkrebstag: Leserin Tanja erzählt ihre Geschichte

Das ist Tanja. Sie ist 51 Jahre alt – und sie hat Krebs. Und gleichzeitig großes Glück. Denn ihr Brustkrebs wurde rechtzeitig erkannt. Entdeckt wurde er bei der routinemäßigen Vorsorgeuntersuchung im November. Zur „Mammographie“ wird jede Frau in Deutschland eingeladen, die 50 oder älter ist. Die Kosten übernehmen die gesetzlichen…
04 Februar 2024
01 Februar 2024
Große Fragen von kleinen Menschen: "Was ist eigentlich eine Demo?"

Große Fragen von kleinen Menschen: „Mama, was ist eigentlich eine Demo?”

Wir leben in herausfordernden Zeiten – um uns herum passieren immer wieder Dinge, die für uns schwer zu begreifen sind. Wie muss das dann erst für unsere Kinder sein? Auch für sie ist so vieles unverständlich und absolut fragwürdig. Wie können wir Erwachsenen angemessene Worte finden, wenn wir versuchen, den…
01 Februar 2024
28 November 2023

Woher kommt der Judenhass?

Im Interview erklären Samuel Stern und Bijan Razavi, Bildungsreferenten bei der Bil­dungs­stät­te Anne Frank, wo die Wurzel des Antisemitismus liegt, warum manche Länder den Staats Israel vernichten wollen und was wir alle in der aktuellen Diskussion über den Nahost-Krieg besser machen können 
28 November 2023
17 November 2023

Mehr als Hitzewallungen: Tabuthema Wechseljahre

Schätzungsweise neun Millionen Frauen in Deutschland befinden sich derzeit in den Wechseljahren. Doch obwohl die Menopause unweigerlich auf jede Frau zukommt, ist sie gesellschaftlich immer noch ein Tabuthema. Unsere Autorin Sarah Kessler hat mit der Gynäkologin Dr. Sheila de Liz darüber gesprochen, welche Herausforderungen die Wechseljahre mit sich bringen und…

17 November 2023
27 September 2023

Die ausgebeuteten Kinder von Amerika

Die Vereinigten Staaten von Amerika, eine Nation, die für ihre demokratischen Werte und ihre starke Verfassung bekannt ist, erleben derzeit eine Renaissance in Sachen Kinderarbeit. Recherchen des Guardian und der New York Times machen das Ausmaß der massiven Kinderrechtsverletzungen in den USA besonders deutlich.  Es ist fast Mitternacht im US-Bundesstaat…

27 September 2023
01 September 2023

Frauen über 50 – Über Vorbilder und neue Perspektiven

Mehr als 21 Millionen Frauen, die älter als 47 Jahre sind, gibt es in Deutschland. Doch in der Öffentlichkeit sind  Frauen über 50 wenig präsent. Das ändert sich glücklicherweise langsam. Gut so! Denn wir brauchen dringend neue Vorbilder und eine andere Perspektive aufs Alter. Scrollt man durch die sozialen Medien,…

01 September 2023
27 Juli 2023

Stürmische Zeiten: So schaffen wir es, die großen und kleinen Krisen des Lebens besser zu überstehen

Manche Menschen scheinen Krisen und stürmische Zeiten leichter zu durchschiffen als andere. Resilienz, also Widerstandsfähigkeit,  kann hier ein möglicher Grund sein. Es lohnt sich, diese zu stärken. von Petra Seitz Wir alle durchleben im Laufe unseres Lebens größere und kleinere Krisen, kämpfen mit zahlreichen Stressfaktoren (sog. Stressoren) und müssen immer…

27 Juli 2023
20 Juli 2023

Kinderheime oder Folterkammern?

Über 30 Jahre nach dem Mauerfall wird endlich die Gewalt in DDR Kinderheimen aufgearbeitet. Unsere Autorin Lisa Wiese hat die wichtigsten Fragen gestellt und zusammengefasst, was du darüber wissen solltest:  Zwischen 1949 und 1990 waren etwa eine halbe Million Kinder und Jugendliche in Kinderheimen und Jugendwerkhöfen der DDR untergebracht. Ihre…

20 Juli 2023
07 Juli 2023

„Der Petitionstext ist für viele hart arbeitende Familien ein Schlag ins Gesicht“

Die Pläne des Familienministeriums, die Einkommensgrenze für das Elterngeld von 300.000 Euro auf 150.000 Euro zu senken, wurde gestern nicht nur auf Social Media diskutiert. Auch bei uns in der Redaktion gab es lebhafte Wortwechsel. FACTS&FEELINGS Leserin Lisa, Mama von zwei Kindern, empfindet Teile des Petitionstextes als einen Schlag ins…

07 Juli 2023
23 Juni 2023

Tradition oder Tierquälerei: Die Jagd auf Wale und Delfine ist umstritten. Wie stehen die Frauen auf den Färöer Inseln dazu?

Seit ein paar Jahren kenne ich den Filmemacher und Medien-Coach Matthias Sdun privat. Bei einem Abendessen erzählte er von seiner spannenden Drehreise zu den entlegenen Färöer-Inseln im Atlantik. Inzwischen ist der vom ARD-Studios Stockholm produzierte Film in der ARD-Mediathek zu sehen. Matthias teilt hier seine persönlichen Eindrücke der Reise zu…

23 Juni 2023
30 Mai 2023

Das darf doch nicht wahr sein: Hirnschäden von Profifußballern wichtiger als die misshandelter Frauen?

Ehemalige Profifußballer sterben – statistisch gesehen – dreieinhalbmal häufiger an Demenz als Menschen derselben Altersgruppe in der Allgemeinbevölkerung. Das mit jahrelangem Kopfballspiel zusammenhängende Phänomen ist bekannt und gut erforscht. Doch der Zusammenhang zwischen Demenz und traumatischen Hirnverletzungen durch Gewalt in Paarbeziehungen ist nahezu Neuland – dabei ähneln sich die Krankheitsverläufe….

30 Mai 2023
30 Mai 2023

Die Welt im Spotlight

Georgien: Massenproteste gegen “Agenten-Gesetz” Nachdem die georgische Regierungspartei “Georgischer Traum” die erste Lesung eines umstrittenen Gesetzes vollzog, gingen tausende Georgier:innen in der Hauptstadt Tiflis auf die Straße, um das Inkrafttreten des anti-demokratischen Gesetzes zu verhindern: Nach diesem müssten sich Medien, die sich zu 20 Prozent oder mehr aus dem Ausland…

30 Mai 2023
30 Mai 2023

Die gefährlichste Fluchtroute der Welt

Seit Jahrzehnten sterben flüchtende Menschen bei der Überfahrt über das Meer. Seit 2014 steigt die Zahl der Todesopfer und spurlos verschwundenen Menschen immer weiter – nach offiziellen Zahlen waren es seitdem über 21.000 Menschen, die Dunkelziffer liegt vermutlich deutlich darüber. Sie riskieren ihr Leben, weil sie ihre Heimat verlassen müssen…

30 Mai 2023
30 Mai 2023

“Project Willow” in Alaska: Ein gebrochenes Versprechen gegen das Klima

Der Weltklimarat schlägt Alarm, dass der Klimawandel deutlich schneller voranschreitet als bisher gedacht. In dieser Situation genehmigt die Regierung Biden in den USA ein hoch umstrittenes Ölförderungsprojekt in Alaska – “Project Willow”. Präsident Biden bricht damit ein wichtiges Wahlversprechen. von Sarah Schulze “Keine weiteren Bohrungen, auch nicht vor der Küste….

30 Mai 2023
30 Mai 2023

Was hat die Pille mit dem KZ-Lager Auschwitz zu tun?

Vor mehr als 70 Jahren versuchte der Gynäkologe Carl Clauberg im Auftrag von SS-Reichsführer Heinrich Himmler in Block 10 des Konzentrationslagers in Auschwitz-Birkenau mehrere Hundert Mädchen und Frauen zwangsweise zu sterilisieren. Dadurch sollte die Fortpflanzung von “minderwertigem Leben” verhindert werden. In Zusammenarbeit mit der Schering-Kahlbaum AG hatte Clauberg zuvor Hormonpräparate…

30 Mai 2023
30 Mai 2023

Sommerdebatte des Jahres: 

Oben ohne im Freibad für alle  Im vergangenen Jahr erhielt eine Person ein Hausverbot für ein Schwimmbad in Göttingen, weil sie sich dort oben ohne sonnen wollte. Die betroffene Person weist weibliche Geschlechtsmerkmale auf, identifiziere sich aber nicht als Frau. Mit Verweis auf die Badeordnung wurde sie dennoch des Schwimmbads…

30 Mai 2023
17 Mai 2023

Ein Blick auf ganz besondere Protestaktionen

Wandel durch Handel? Wohl eher durch Handeln! Proteste waren in der Geschichte oft der Auslöser für gesellschaftlichen Wandel. Demonstrationen, Boykotte, Petitionen oder Streiks: die Geschichte kennt die verschiedensten Formen des Protests. Einige Bewegungen waren dabei besonders kreativ.  Von Lisa Wiese 1. Lachtivismus nach Srdja Popović Lachtivismus, von „Lachen“ und „Aktivismus“…

17 Mai 2023
16 Mai 2023

Deshalb ist es so schwer die russischen Kriegsverbrechen zu verfolgen

Von Lisa Wiese Gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin liegt ein Haftbefehl des Internationalen Strafgerichtshofs vor. Ebenso gegen die russische Kommissarin für Kinderrechte, Maria Aleksejewna Lwowa-Belowa. Mit einer baldigen Verhaftung ist dennoch nicht zu rechnen. Eine Völkerrechtlerin erklärt die Herausforderungen bei der strafrechtlichen Verfolgung von Kriegsverbrechen. Noch bevor es offiziell…

16 Mai 2023
06 Mai 2023

Wie fühlt es sich an, als Leihmutter ein Baby auszutragen?

Darüber berichtet die Kanadierin Ariel Taylor freimütig, u.a. auf ihrem Instagram (Öffnet in neuem Fenster)-Account. Die 31-Jährige ist ausgebildete Sozialarbeiterin und Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Kinderwunsch- und Schwangerschaftsbegleitung und lebt mit ihrem Partner Brandon, ihrer leiblichen Tochter und zwei Stieftöchtern in London, Ontario. Derzeit ist sie zum fünften Mal als…

06 Mai 2023
06 April 2023

“Wir mussten unser Familienleben verändern, um uns nicht zu verlieren”

Kathrin und Can mit ihren drei Kindern. Ihren Instagram-Namen “Frau Wonnevoll” hat Kathrin gewählt, weil es ihr wichtig ist, ihr Leben voll Wonne zu leben und immer neugierig auf das zu bleiben, was noch kommen kann, offen und voll Vertrauen, dass alles gut sein Interview von Mirca Elena Heidler Zu…

06 April 2023
06 April 2023

Vertrieben, verfolgt, verbrannt: Das größte Flüchtlingscamp der Welt

von Sarah Schulze Ein Großbrand im größten Flüchtlingscamp der Welt in Bangladesch zerstörte Anfang März 2.000 Unterkünfte, vernichtete Krankenhäuser und andere öffentliche Einrichtungen – und machte 12.000 Menschen obdachlos. Bei diesen Zahlen grenzt es an ein Wunder, dass das Feuer keine Todesopfer forderte. Die Situation ist dramatisch. “Wir haben immer…

06 April 2023
01 März 2023

Unser Koloniales Erbe

Der deutsche Genozid (Öffnet in neuem Fenster) an den Ovaherero und Nama in Namibia (1904-1908) war der erste Völkermord des 20. Jahrhunderts. Während der gesamten deutschen Kolonialherrschaft wurde die namibische Bevölkerung enteignet, entrechtet und rassistisch unterdrückt. Menschliche Knochen und Schädel sowie Raubkunst aus kolonialen Kontexten haben noch immer ihren Platz…

01 März 2023
01 März 2023

„Oben ohne“- Protest in einer Kirche. Wie weit darf ziviler Ungehorsam gehen?

Junge Klimaaktivst:innen, die sich in Berlin oder Hamburg mitten im Berufsverkehr auf die Straße kleben und für Verkehrschaos sorgen. Protestscamps vor Öffentlichen Gebäuden. Nicht zuletzt durch die Aktionen der Klimaaktivist:innen ist die Frage neu entbrannt, wie weit ziviler Ungehorsam gehen darf. Ab wann wird Protestverhalten strafrechtlich relevant? Mit dieser Frage…

01 März 2023
01 März 2023

ChatGPT & Co.

Kaum ein technisches Tool wird derzeit so stark diskutiert wie ChatGPT. Welche Auswirkungen hat der AI-Chatbot auf die Art und Weise, wie wir arbeiten, planen, kommunizieren – und wie wir lernen? Wir gehen der Frage nach, wie Programme wie ChatGPT den Schulunterricht von morgen verändern und was das für Schüler:innen und Lehrkräfte bedeutet….

01 März 2023
01 März 2023

Warum in der Türkei und in Syrien die Erde bebte und wieder beben wird.

Bei den Erdbeben der Stärke 7,8 und 7,5 am 6. Februar 2023 sind mindestens 49.000 Menschen ums Leben gekommen. Ein solch starkes Erdbeben gab es in der Region seit über 1000 Jahren nicht mehr. Unzählige Überlebende verloren Familienmitglieder, Freund:innen aber auch ihre Häuser und ihr gesamtes Hab und Gut. Laut…

01 März 2023
01 Februar 2023

Deutscher Moral-Export

Die Intellektuellen Deutschlands twittern, schreiben Bestseller-Romane und liefern sich Schaukämpfe in allen Talkshows. Dabei produzieren sie unermüdlich Stoff nach dem die Erregungsgesellschaft zu lechzen scheint: Moral. Sie hat in Deutschland nicht nur während eine katarischen Fußballweltmeisterschaft Hochkonjunktur. „Die Moral beginnt im Kehlkopf“, meint Schriftsteller Tilman Spengler.Er kennt die Welt der…

01 Februar 2023
01 Februar 2023

Energiekrise: Die psychische Belastung für Energiekonzern-Mitarbeitende 

Vor dem Unternehmen stehende, weinende Kund:innen, angespannte Gespräche zwischen Mitarbeitenden und persönliche Sorgen – so sieht zur Zeit für Lara (Mitte 20), Angestellte bei einem Energiekonzern, der (Arbeits-)Alltag aus. Warum gerade jetzt ein Verständnis der Bürger:innen für diese Branche so wichtig ist und wie sie selbst Strom spart, verrät sie…

01 Februar 2023
01 Januar 2023

Vier-Tage-Woche

Es ist eines der wohl meist diskutierten Themen der arbeitenden Generationen: die Vier-Tage-Woche. Der 28-jährige Mauriz H. erzählt in einem Gespräch mit seiner Tante Ute H., warum er sich für dieses Modell entschieden hat, weswegen er vielleicht doch in einigen Jahren wieder öfter im Büro sein wird und wie für…

01 Januar 2023
01 Januar 2023

Die Welt im Spotlight

Mexikos Kampf gegen die Drogen: Festnahme von El Chapos Sohn endet in Blutbad Im Kampf gegen die Drogenkartelle ist Mexiko einen Schritt weitergekommen. So konnten Sicherheitskräfte den 32-jährigen Ovidio Guzmán, einen der vier Söhne des berühmt-berüchtigten El Chapo (dt.: der Kleine; bürgerlicher Name: Joaquín Guzmán), nach knapp sechsmonatiger Überwachung festnehmen….

01 Januar 2023
01 Dezember 2022

Klimarettung per Gerichtsbeschluss?

Der Klimaschutz ist eine der drängendsten, wenn nicht sogar die drängendste Aufgabe unserer Zeit. Die Klimawissenschaft warnt schon seit über 30 Jahren vor den Folgen der Klimaveränderungen. Bürgerbewegungen fordern in allen denkbaren Protestformen die Abkehr von fossilen Brennstoffen und wirksamen weltweiten Klimaschutz. Politik und Wirtschaft scheitern bei der Umsetzung von…

01 Dezember 2022
01 Dezember 2022

Die Welt im Spotlight 

Nach UN-Klimakonferenz in Ägypten: Inhaftierter Aktivist Abd el-Fattah beendet Hungerstreik Alaa Abd el-Fattah, der wohl bekannteste inhaftierte Demokratieaktivist Ägyptens, hat nach sieben Monaten seinen Hungerstreik beendet. Seinen Protest hatte der 41-Jährige, der als eine der Führungspersonen einer gesamten Generation während des arabischen Frühlings vor mehr als zehn Jahren gilt, im…

01 Dezember 2022
01 November 2022

Wenn alles „anstrengend, ermüdend, belastend“ ist: Das Leben mit ME/CFS

Weltweit leiden ungefähr 17 Millionen Menschen an der Krankheit ME/CFS (Myalgische Enzephalomyelitis/das Chronische Fatigue-Syndrom), eine schwere Autoimmunerkrankung, die sich nach aktuellem Forschungsstand meist aus dem Pfeifferschen Drüsenfieber entwickelt. Allein in Deutschland haben schätzungsweise 250.000 Menschen damit zu kämpfen, darunter 40.000 Kinder und Jugendliche. Ein Viertel der Erkrankten könne das Haus…

01 November 2022
01 Oktober 2022

Darum brauchen wir mehr Investorinnen. 

Die Start-Up-Welt in Deutschland ist dominiert von Männern – Gründerinnen und Investorinnen sind selten. Das liegt unter anderem daran, dass es zu wenig Vorbilder gibt, kaum Mentorinnen und Unterstützerinnen, dafür aber veraltete Strukturen und Rollenklischees. Dabei gibt es viele gute Gründe, die für mehr Diversität sprechen. Welche das sind und…

01 Oktober 2022
01 Oktober 2022

Unbezahlbare Momente: Warum „Hebamme” trotz aller Widrigkeiten ein Traumberuf sein kann

Hebammen erleben mit den Geburten, denen sie beiwohnen, bekanntlich etliche einmalige, magische Momente. Was viele jedoch nicht wissen: Dafür zahlen sie oftmals einen hohen Preis und können dennoch nicht jeder Schwangeren gerecht werden. Zwei junge Frauen erzählen von ihrem Traumberuf, von den damit einhergehenden Problemen und warum sich jede noch…

01 Oktober 2022
01 Oktober 2022

Angola: Ein Land im korrupten Hamsterrad

Angola im August 2022: Hunderttausende Menschen hoffen auf etwas, das es in Angola noch nie gab: Auf einen politischen Machtwechsel. Seit der Unabhängigkeit des westafrikanischen Landes von Portugal im Jahr 1975 ist eine einzige Partei an der Macht: die MPLA (Movimento Popular de Libertação de Angola – Volksbewegung der Befreiung…

01 Oktober 2022
01 September 2022

Somalia – Ein Land verhungert

An den Straßenrändern in Somalia liegen Kadaver, Pflanzen sind verdorrt, Wasserstellen ausgetrocknet, die Menschen verzweifelt. In dem ostafrikanischen Land herrscht die schlimmste Dürre seit 40 Jahren – mit gravierenden Auswirkungen. Expert:innen befürchten, dass es schlimmer werden könnte als während der Hungersnot im Jahr 2011. Damals starben laut UN über 250.000…

01 September 2022
01 September 2022

Portrait: Shona Mehraz – Fearless Surfgirl aus Bangladesh

“Jeder sagt, ich lebe wie ein Junge, weil ich überall wo ich hingehe ein T-Shirt trage“ Dies ist eine etwas andere Surfgeschichte. Sie stammt nicht aus Hawaii, Australien oder Portugal, sondern Cox’s Bazar in Bangladesch, dem weltweit größten Strand nahe dem Rohingya Flüchtlingslager Kutupalong. Das Flüchtlingslager ist Heimatort der 13-jährigen…

01 September 2022
01 September 2022

Die Welt im Spotlight

Trauer um einen großen Reformer – zum Tod von Michail Gorbatschow Die New York Times hat dem im Alter von 91 Jahren verstorbenen Friedensnobelpreisträger und letzten sowjetischen Staatschef einen ganz besonderen Kranz gewunden. Im Nachruf der Zeitung heißt es: “Sein Aufstieg zur Macht in der Sowjetunion hat eine ganze Reihe…

01 September 2022
01 August 2022

Die Welt im Spotlight

Am Galgen der Generäle – Hinrichtungen in Myanmar Schreckliche Nachrichten erreichen uns Ende Juli aus Myanmar. Erstmals seit mehr als 30 Jahren wurden dort Todesurteile vollstreckt – trotz internationaler Proteste. Die Militärjunta ließ vier Regimekritiker hängen, politische Gefangene, die im Zuge der Massenproteste gegen den Putsch der Generäle im Februar…

01 August 2022
06 Juli 2022

“Ich habe Heimweh nach dem, wie es früher war.” 

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe im Ahrtal Es ist fast ein Jahr her, dass die Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 für die Bewohner des Ahrtals zum Albtraum wurde. Viele kamen ums Leben, verloren einen geliebten Menschen oder sahen alles, was sie sich über Jahrzehnte aufgebaut hatten, binnen…

06 Juli 2022
01 Juli 2022

Die Welt im Spotlight

Papst Franziskus vergleicht Abtreibung mit Auftragsmord Eine Abtreibung sei wie eine “Beauftragung eines Killers zur Lösung eines Problems”. Mit diesen Worten hat Papst Franziskus die Entscheidung des Obersten Gerichtshofes der USA im Gespräch mit Reuters kommentiert, das Urteil Roe vs. Wade Ende Juni zu kippen. Seit dem Jahr 1973 hatte…

01 Juli 2022
01 Juni 2022

Im Schatten des Krieges: Die unsichtbare Katastrophe im Jemen

Es ist ein “Meilenstein auf dem Weg zu einem dauerhaften Frieden für den Jemen”. So bezeichnet Erin Hutchinson, Direktorin für den Jemen des Norwegischen Flüchtlingsrats, einen Flug nach Sanaa. Es ist der erste Linienflug seit sechs Jahren, der die jemenitische Hauptstadt erreicht. Die Wiedereröffnung des Hauptstadtflughafens war eines der Hauptziele…

01 Juni 2022
01 Juni 2022

Girls Run The World: Der Erfolg des Frauenfußballs im malischen Patriarchat

Es ist später Nachmittag, das Thermometer zeigt 43 Grad Celsius. Die aufgestaute Hitze des Tages legt sich langsam über den in das Licht der früh untergehenden Abendsonne getauchten Fußballplatz der malischen Hauptstadt Bamako. Die Sonnenstrahlen bilden stets das einzige Flutlicht für die Frauen, die gerade von der Schule, ihrer Familie…

01 Juni 2022
01 Juni 2022

Die Welt im Spotlight

Abschiebeflug nach Ruanda gestoppt Der für diese Woche erste Abschiebeflug aus Großbritannien, der illegale ruandische Asylbewerber zurück in ihr Herkunftsland bringen sollte, wurde wenige Minuten vor Abflug gestoppt. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hatte in letzter Minute eine einstweilige und sehr seltene Verfügung erlassen,da die Abschiebeflüge “ein reales Risiko irreversiblen…

01 Juni 2022
01 Mai 2022

Seit Kriegsbeginn in der U-Bahn-Station: Ein junger Ukrainer berichtet vom Leben im UntergrundSeit Kriegsbeginn in der U-Bahn-Station:

Seit einigen Wochen habe ich Kontakt zur jungen Ukrainerin Olga. Anfangs berichtete sie für meinen instagram-Kanal über die ersten Tage des Krieges, die sie in einer U-Bahn-Station mit Tausenden anderen verbrachte, sie schilderte ihre nervenaufreibende Flucht nach Berlin und ist mittlerweile in Hamburg.Für diese Newsletterausgabe interviewte sie einen Freund, der…

01 Mai 2022
01 Mai 2022

Walfang in Island: Tief verwurzelt und doch bald Geschichte

“Wale sind für mich nur ein weiterer Fisch, eine reichhaltige Meeresressource, sonst nichts.” Dieses Zitat stammt von Kristján Loftsson, CEO von Hvalur hf. (isländisch für “Wal”). Hvalur hf. ist das einzige Unternehmen Islands, das die vom Aussterben bedrohten Finnwale jagt – der nächste Verwandte des größten Tieres der Welt, dem…

01 Mai 2022
01 Februar 2022

Ganz schön krank: das Gesundheitssystem der USA

Dass Dinge in den USA anders laufen, verstand ich spätestens, als ich im Krankenhaus in den Wehen lag und es an der Tür des Kreißsaals klopfte.Zwei resolute Damen der Krankenhausbuchhaltung wollten wissen, ob jetzt ein guter Zeitpunkt sei, um die Anzahlung zu kassieren. Mit der Kreditkarte in der Hand eilte…

01 Februar 2022
01 Januar 2022

Pornografiestrafrecht: „Our bodies are not your porn“

„Erst jetzt weiß ich, in welchem Maß Ekel empfindbar sein kann“, schildert eine Frau auf einer Internetseite. „Ich zitterte am ganzen Körper. Ich hatte tagelang Schlafstörungen. Ich hatte wochenlang Angst“, schreibt eine andere Frau. Auf einer eigens eingerichteten Internetseite tauschen sich mehr als 50 Frauen über ihre Gedanken und Gefühle…

01 Januar 2022
01 Dezember 2021

Hungersnot in Madagaskar: Wie ist das Leben vor Ort?

Der Süden Madagaskars ächzt unter einer schweren Hungersnot. Das Welternährungsprogramm der UN schätzt, dass über eine Million Menschen von der Katastrophe betroffen sind. 28.000 Kindern drohe bei anhaltendem Trend der direkte Hungertod, so das Welternährungsprogramm. Damit trifft die Katastrophe eines der ärmsten Länder der Welt, die Dürre ist die Schlimmste…

01 Dezember 2021

Komm ins NEWSiversum!

Das NEWSiversum by Elisabeth Koblitz

Faktenbasiert und handverlesen: Im NEWSiversum findest du die wichtigsten Nachrichten der Woche, Hintergrund-Reportagen zu aktuellen oder vergessenen Krisen und liebevoll recherchierte Geschichten, die mich persönlich bewegen oder unserer kleinen Redaktion besonders am Herzen liegen.

Jeden Samstag um 5:00 Uhr informiere ich dich in Elli's Saturday Morning Report per E-Mail über das Wichtigste aus der Welt der Nachrichten. Praktisch zusammengefasst zum Lesen beim Frühstückskaffee oder zum entspannten Nachhören im ESMR-Podcast – denn so ein Samstagmorgen beginnt doch sicher auch bei dir manchmal viel turbulenter, als geplant…

Und zwischendurch gibt's immer wieder News und spannende Inhalte im WhatsApp-Channel und auf meinem Instagram-Kanal.

Nach oben scrollen